Betriebliches Versorgungswerk

Werner Unternehmerberatung > Betriebliches Versorgungswerk

Begeistern Sie Ihre Mitarbeiter durch attraktive Zusatzleistungen

Betriebliches Versorgungswerk: Schon lange beurteilen Bewerber einen Arbeitsplatz nicht allein nach Lohn, Gehalt oder Vergütung. Neben angenehmen Arbeitsbedingungen zählen zusätzliche finanzielle Anreize zu den wichtigsten Argumenten bei der Wahl eines neuen Arbeitgebers. Auch für bestehende Mitarbeiter ist die finanzielle Sicherheit ein entscheidender Grund, dem Arbeitgeber über Jahre treu zu bleiben.

Mithilfe eines betrieblichen Versorgungswerkes, das gezielt auf Ihr Unternehmen abgestimmt wird, können Sie Ihren Mitarbeitern lukrative Zusatzleistungen bieten. So gelingt es Ihnen, sich auch als kleines oder mittelständisches Unternehmen eine gute Position im immer stärker werdenden Wettbewerb um gute Mitarbeiter zu sichern.

Betriebliche Versorgung – wie funktioniert das?

Neben der Lohnkostenstrukturierung ist das betriebliche Versorgungswerk die zweite Komponente der “Mitarbeiterbindung mit System“. Dabei werden Zusatzversicherungen mit Leistungen bei Arbeitslosigkeit, längerer Krankheit und eine Betriebsrentenversicherung abgeschlossen.

Im Rahmen der Lohnkostenoptimierung wird das sozialversicherungspflichtige Bruttoentgelt reduziert. Das führt zu Kürzungen der gesetzlichen Ansprüche bei Arbeitslosigkeit, längerer Krankheit und Rente, die mithilfe der „Mitarbeiterbindung mit System“ aufgefangen werden. Diese Kürzungen werden durch das betriebliche Versorgungswerk nicht nur ausgeglichen, sondern die Mitarbeiter erhalten durch Zusatzversicherungen höhere finanzielle Leistungen. Und das ohne Mehrkosten für den Unternehmer.

Leistungsansprüche

Gute Gründe für die Einführung eines betrieblichen Versorgungswerkes

  1. lukrativer Anreiz für Bewerber und Mitarbeiter
  2. Wettbewerbsvorteil bei der Suche nach Fachkräften
  3. Sicherung der Unternehmenszukunft

Ihre Vorteile als Unternehmer

  • höhere Mitarbeitermotivation
  • stärkere Mitarbeiterbindung
  • Imagegewinn (mehr Anziehungskraft als attraktiver Arbeitgeber)
  • keine Zusatzkosten

Vorteile für Bewerber und bestehende Mitarbeiter

  • zusätzliche finanzielle Leistungen bei
    • Arbeitslosigkeit,
    • längerer Krankheit
    • im Alter (Betriebsrente)
  • Leistungen aus dem betrieblichen Versorgungswerk ohne eigenen Beitragsaufwand
  • zusätzliche Vergünstigungen über den Arbeitgeber bei privater Altersvorsorge und Krankenversicherung

Betriebliches Versorgungswerk: Wünschen Sie eine kostenfreie Erstberatung?

Lassen Sie uns am besten sofort einen Termin abstimmen.