Von Bewerbern und Mitarbeitern immer stärker hinterfragt- Benefits des Arbeitgebers

Werner Unternehmerberatung > News > Startseite > Allgemein > Von Bewerbern und Mitarbeitern immer stärker hinterfragt- Benefits des Arbeitgebers

Immer stärker werden zusätzliche Leistungen (Benefits) des Arbeitgebers von Bewerbern nachgefragt.

Darauf reagieren zahlreiche Arbeitgeber nur sehr zögerlich. Und wenn, dann muß hinterfragt werden,

treffen sie immer die Wünsche der Arbeitnehmer?

Zu oft gehen Zusatzleistungen an Mitarbeiterbedarf vorbei.  Arbeitgeber und Arbeitnehmer nehmen diese „Extras“ sehr unterschiedlich war.

Eine Untersuchung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag der Allianz Versicherung machte dies deutlich. Von den 600 befragten Arbeitgebern und Personalentscheidungen halten 66 % das Image der Firma für deutlich wichtiger als Zusatzleistungen. Arbeitnehmer hingegen sind Benefits wesentlich wichtiger als das Bild des Arbeitgebers in der Öffentlichkeit. Mitarbeiter haben klare Vorstellungen davon, welche Extras ihnen wichtig sind und welche weniger. Die Bedeutung von Firmenwagen und Handys wird von Arbeitgebern deutlich überschätzt.

Arbeitnehmer wünschen sich ein höheres Einkommen und finanzielle Absicherung. Neben dem Wunsch nach mehr Gehalt belegen auf der Beliebtheitsskala der Mitarbeiter die betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Krankenversicherung die vordersten Plätze.

Je stärker eine Branche unter Fachkräftemangel leidet, desto bedeutungsvoller sind die Wunschbilder der Arbeitnehmer bei der Gewinnung von Fachkräften.

Betriebliche Zusatzleistungen sollen Mitarbeiter motivieren, Mitarbeiter binden und Mitarbeiter in das Unternehmen ziehen.

Meist sind diese nur mit zusätzlichen Kosten zu realisieren. Doch es geht auch anders.
„Mitarbeiterbindung mit System“ ist die genialste Lösung die Interessen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Übereinstimmung zu bringen.

Das geniale für den Arbeitgeber ist, das „Mitarbeiterbindung mit System“ keine zusätzlichen Kosten verursacht. Unternehmen, die meine Strategie zur Mitarbeitergewinnung einsetzen haben damit die besten Erfahrungen gesammelt. Das gilt für die Motivation der Stammbelegschaft, bei der Verhinderung der Abwerbung von Fachkräften, genauso, wie für die Gewinnung von Absolventen und Auszubildender.

Mtarbeiterbindung mit System macht mittelständische Familienunternehmen zukunftssicherer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Call Now Button